Unsere Veranstaltungen sind primär an Studierende gerichtet. Zwar können wir diesen Status nicht überprüfen, wir möchten Dich aber bitten - falls Du nicht studierst - Dich bei Veranstaltungen mit Teilnehmer*innenbegrenzung erst am Abend vor der Veranstaltung anzumelden, damit  Studierende nicht auf der Warteliste stehen. Danke für Dein Verständnis!

Wed, Nov 25 | Vortrag mit Diskussion

Die Klimakrise und die zwingend notwendige Verkehrswende: Perspektiven für ein neues Mobilitätsmodell

Der SUV als Menetekel – ist eine Verkehrswende überhaupt zu schaffen?
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

Nov 25, 2020, 3:00 PM – 4:00 PM
Vortrag mit Diskussion

Über die Veranstaltung

Die ökologische Krise und der Klimawandel sind heute essenzieller Bestandteil politischer und gesellschaftlicher Diskussionen. Dabei sind diese Themen beileibe nicht neu, denn schon vor knapp 50 Jahren kamen derartige Themen auf. Was ist seitdem passiert? Welche Wenden sind nötig, um den bisherigen Entwicklungen entgegenzuwirken und welche Rolle spielt dabei der Verkehrsbereich? Thomas Polewsky verknüpft dazu allgemeine Aussagen mit der regionalen Situation in Osnabrück und gibt einen Ausblick dazu, welche Rolle eine Stadtbahn in diesem Zusammenhang spielen kann.

Thomas Polewsky ist Mitglied im Klimabeirat der Stadt Osnabrück und arbeitet in der Stadtbahninitiative mit.

Anmeldung abgeschlossen

Copyright © 2020 Nachhaltigkeitswochen des Nordens 

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon